Dea Nova® – Heilen und Erwecken der weiblichen Essenz


Die weibliche Kraft und das Frau-Sein kraftvoll, mutig und von Herzen leben

Beschreibung

In unserer Zeit hat es absolute Priorität, die weibliche Kraft, Empathie und mütterliche Urkraft zu erwecken und zu stärken. Das uralte Wissen um die Kraft des Weiblichen blieb über Jahrhunderte hinweg im Menschen erhalten.

Der gemeinsame Prozess des Lebenszyklus ermöglicht es Frauen, ihre weibliche Essenz zu erkennen, zu manifestieren und in ihr Leben zu integrieren. Die Wurzeln von Dea Nova® liegen sowohl in der westlichen als auch der fernöstlichen Tradition begründet und schlagen eine verbindende Brücke zwischen diesen beiden spirituellen Zugängen. Gleichzeitig ermöglicht der Einsatz archaischer Elemente wie Trommeln, Trance und Tanz die Rückkoppelung an das innere Urwissen über die die weibliche Kraft. Daraus ergibt sich ein ganzheitlicher Weg, der zur weiblichen Selbstentfaltung des Körpers führt, emotionale Heilung bringt und das Erwachen der Weiblichkeit und Sinnlichkeit unterstützt.

Das Frau-Sein ganzheitlich erleben

Die Eckpfeiler dieser Ausbildung setzen sich aus einem umfangreichen Repertoire an Techniken, Übungen und Trainingsformen zusammen. Dazu zählen etwa die weibliche Kampfkunst, tiefgreifende Meditationstechniken, Rhythmusübungen, Trommeln sowie die Hingabe durch das intuitive Tanzen. Auch die Auseinandersetzung mit den Seelenarchetypen in Verbindung mit emotionaler Klärungsarbeit, Ritualarbeit und Intuitionstraining erfahren dabei einen großen Stellenwert.

Erfahren Sie die Geborgenheit des Frauenkreises

Die Geborgenheit des Frauenkreises eröffnet Ihnen einen Raum, der es ermöglicht, die eigene Weiblichkeit in erfüllender Weise auszuleben. Jede einzelne Frau taucht dabei in die tiefen Ebenen ihrer Persönlichkeit ein. Die Wiederkehr der geheilten und kraftvollen Weiblichkeit birgt den Schlüssel für liebevolle, zwischenmenschliche Beziehungen.

Nur über die Heilung und Würdigung der Weiblichkeit können Frauen Kraft erlangen und Männer, durch die Integration ihrer weiblichen Seite, ihre Herzlichkeit leben. Diesen Weg zu gehen ist erst möglich, wenn man sich innerlich dazu entscheidet, sich mit der Klärung energetischer und emotionaler Verletzungen auseinanderzusetzen, die noch in unserem weiblichen Anteil vorhanden sind.

Durch die Gruppendynamik entsteht eine gegenseitige Unterstützung und Geborgenheit, die zu einem konstruktiven Weg der Transformation, Versöhnung sowie Selbstakzeptanz führt. Gemeinsam bringen die Teilnehmerinnen ihre Weiblichkeit zum Ausdruck und blühen zusammen auf.

Dieser Jahreszyklus führt Sie Schritt für Schritt in die Tiefen Ihres Selbst und gewährt Ihnen Zugang zu Ihrer Weiblichkeit. Mithilfe dieser Seminarreihe haben Sie Möglichkeit, die Vielfalt Ihrer Persönlichkeit und Weiblichkeit zu entfalten und in vollen Zügen zu leben. Unterschiedliche weibliche Archetypen begleiten die Etappen dieser Reise zur Entdeckung und Erweckung der eigenen weiblichen Essenz. Jeder Archetypus stellt unterschiedliche Phasen der persönlichen Entwicklung und der individuellen Lebensreise dar. In jedem Seminar setzen Sie sich ganzheitlich mit einem besonderen Aspekt Ihres weiblichen Daseins auseinander und entdecken – getragen von der Geborgenheit des Frauenkreises – neue Ausdrucksformen und Heilungswege für Ihr Frau-Sein.

Seminarinhalte des Dea Nova® Jahreszyklus

Modul 1: Die Wurzeln der Weiblichkeit spüren

In den ersten Schritten unserer Reise zum Erwecken der weiblichen Kraft soll die Wurzel der spirituellen Identität der Frau in das Bewusstsein integriert werden. Die Teilnehmerinnen sollen diese spirituelle Identität als Frau in unterschiedlichen, alten Traditionen als Kraftquelle nutzen und sich mit diesen und der Geschichte des Frau-Seins auf der Erde bewusst auseinandersetzen.

  • Die spirituelle Erbschaft unserer Ahninnen erkennen
  • Die Rolle der Frauen in den Kulturkreisen der Naturvölker und den spirituellen Traditionen fühlen
  • Bewusste Förderung und Umgang mit der Intuition und Medialität von Frauen
  • Die natürlichen Rhythmen der weiblichen Kraft wiederentdecken
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm

Module 2 und 3: Den eigenen Körper als Tempel der Weiblichkeit erfahren

Das Weibliche im eigenen Körper zu entdecken, körperliche und energetische Blockaden zu fühlen und aufzulösen sind die Ziele des zweiten und dritten Teils unserer Reise. Die Freude am weiblichen Körper öffnet einen ausgeglichenen Zugang zur Sexualität als Ausdruck der Liebe und führt zu der Integration des männlichen Prinzips. Wir können endlich die Kraft und Sehnsucht nach der Verbindung zum Männlichen bewusst und behutsam erkennen. So erreichen wir den Zustand der Ganzheit, inneren Einheit und des All-Eins-Seins. So können wir uns selbst mit Liebe und Zuwendung versorgen.

  • Den Körper als Tempel der Weiblichkeit erfahren
  • In Beziehung mit dem weiblichen Ausdruck des Körpers treten
  • Das weibliche Becken als heilige Schale des Lebens: Die Beweglichkeit des Beckens stärken
  • Der Weg des Tantra und das Annehmen der Kraft des Eros: Körperübungen aus dem tantrischen Pfad zur Entfaltung des weiblichen Körperbewusstseins
  • Liebevolle Entfaltung der eigenen Sinnlichkeit und Sexualität
  • Körperorientierte Visualisierungsübungen und Körperübungen, um die Kraft des eigenen weiblichen Körpers zu spüren und ihr vertrauen zu können
  • Kraftvolle innere Bilder der eigenen Weiblichkeit entdecken
  • Einsatz von Rhythmus und Tanz zur Unterstützung eines freien, losgelösten Selbstausdrucks
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm zur Entfaltung des weiblichen Körperbewusstseins

Modul 4: Das innere Mädchen heilen: wieder frei atmen und leben

Die unbändige Kraft der Spontaneität und Gelassenheit erfahren und das innere Mädchen als Symbol von Spontaneität, Kreativität und Selbstentfaltung zu erfassen, sind Bestandteil des vierten Moduls.

  • Das innere Mädchen als Kraft der Geborgenheit und des Urvertrauens erfahren
  • Transformation alter, emotionaler Verletzungen und Zugang zur eigenen schöpferischen Kraft erlangen
  • Freude an intuitiven, freien Bewegungen und am Tanz empfinden
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm für eine liebevolle Beziehung zum inneren Mädchen und zur Entfaltung des weiblichen Körperbewusstseins

Modul 5: Der Suchenden liebevoll begegnen: die eigene, weibliche Identität in allen ihren Facetten erfahren

  • Den Prozess der Visionssuche mit den weiblichen Archetypen aktiv erleben
  • Den eigenen Platz als Frau in der Ahnenreihe, im Familiensystem, in der Partnerschaft, im Beruf und Beziehungsleben annehmen
  • Die Suche nach der eigenen, weiblichen Essenz: prozess- und körperorientierte Arbeit, um die persönlichen Bedürfnisse und die eigene Lebensvision zu klären und mutig zu verwirklichen
  • Schritte zur eigenen Vision: mehrwöchiges Übungsprogramm, um Geborgenheit und Vertrauen zur Umsetzung der persönlichen Vision zu entwickeln

Modul 6: Die Kriegerin entfalten: kraftvoll und selbstbestimmt durchs Leben gehen

  • Glaubens- und Verhaltensmuster, die unsere Kraft blockieren, klären und transformieren
  • Zugang zur körperlichen Kraft durch den sanften Weg der weiblichen Kampfkunst erlangen: Grundübungen des Qigong der Kaiserin
  • Stärkung der seelischen Kraft durch kraftvolle innere Bilder, Körperübungen und freies Tanzen
  • Belastende Gefühle ins Positive transformieren: die konstruktive Seiten von Wut, Zorn, Verzweiflung, Ohnmacht, Angst erkennen und ihr schöpferisches Potenzial nutzen
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm zur Stärkung der körperlichen und inneren Kraft

Modul 7: Die Königin leben: den eigenen Lebensweg authentisch und mutig gehen

  • Der Weg vom inneren Mädchen zur Königin: sich mit der Mutter als erstes Frauenbild versöhnen, Klärung der Vaterbeziehung und Heilung des Männerbildes
  • Auseinandersetzung mit dem inneren Mann und der inneren Frau als symbolischer Weg zur harmonischen Integration der eigenen männlichen und weiblichen Seite
  • Zugang zur inneren Stimme durch Stimmtraining finden: liebevolle Auseinandersetzung und Annahme der eigenen Stimme als Quelle des Selbstvertrauens
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm zur Integration der Königin: den Weg des Herzens und der Sanftheit wählen

Modul 8: Die Kraft der weisen Magierin verinnerlichen: Schöpferin des eigenen Lebens werden

  • Die spirituelle Identität der Frau in unterschiedlichen Traditionen als Quelle der eigenen weiblichen Kraft nutzen
  • Die spirituelle Erbschaft der weiblichen Ahninnen erkennen und ihre Kraft verinnerlichen
  • Intuitive Biografiearbeit: das Gute und Schöne der Vergangenheit entdecken
  • Intuitives Tanzen als Weg der vertrauensvollen Verbindung zur Gegenwart und Zukunft des eigenen Lebenspfades
  • Mehrwöchiges Trainingsprogramm zur Entfaltung der eigenen Intuition und der seelischen Kraft

Modul 9: Die weibliche Kraft im Alltag leben und entdecken

In der letzten Etappe Ihrer Reise integrieren Sie nachhaltig die gewonnenen Erkenntnisse und Heilungsprozesse in Ihren Alltag. Dadurch erleben Sie mutig das breite Spektrum und die Vielfalt an Rollen, die Ihre Weiblichkeit ausmachen.

  • Die Vielfalt des Frau-Seins leben
  • Auseinandersetzung mit den weiblichen Archetypen: die archetypische weibliche Reise
  • Enthüllung des Seelenplans als Frau
  • Sich mit der Mutter als erstem Frauenbild versöhnen
  • Klärung der Beziehung zum Vater und des Männerbildes
  • Die weibliche Kraft spüren – annehmen – offenbaren: Ich bin jetzt Frau!
  • Ritualarbeit, um das bewusste Frau-Sein in den Alltag zu integrieren


Überblick über die eingesetzten Methoden

Diese und weitere Methoden begleiten uns auf dieser Entdeckungsreise zur Weiblichkeit:

  • Gesprächsrunden
  • Meditationen
  • Trommeln & Rhythmusübungen
  • Intuitive Dance nach Dr. Mazza ®: Trance Reisen, Trance Dance – freies, intuitives ausdruckvolles Tanzen
  • Tantra-Übungen
  • Intuitives Malen und Singen
  • archetypical Journey®: Archetypisches Persönlichkeitstraining
  • Gruppenarbeit
  • Energetische Übungen für die Weiblichkeit: die Urform der weiblichen Kampfkunst
  • Arbeit mit Familienbildern
  • Systemische rituelle Prozessarbeit nach Dr. Mazza ®: energetische Aufstellungsarbeit


Für wen ist dieser Jahreszyklus geeignet?

  • Für Frauen, die ihre Weiblichkeit spüren und ohne Hemmungen leben möchten
  • Für Frauen, die das weibliche Urwissen integrieren möchten
  • Für Frauen, die mit ihrem inneren Mann und dem Männlichen Frieden schließen möchten
  • Für Frauen, die mit Frauen arbeiten und die Wurzeln ihrer weiblichen Kraft bei sich und anderen spürbar machen möchten
  • Für Therapeutinnen, Lebens- und Sozialberaterinnen sowie Körpertherapeutinnen, die einfache, wirksame Werkzeuge erwerben wollen, um Frauen mit dieser einfachen und wirksamen Methode zu begleiten


Zulassungsvoraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre
positives Aufnahmegespräch
schriftliche Zustimmung zu den AGBs

Team und Trainer


LEHRGANGSLEITUNG & TRAINERIN

Dr. Ernestina Mazza

>