Werte und Handeln


Qualität aus Leidenschaft


"Werte entstehen und bestehen nicht aus Worten.
Werte entstehen und werden beständig durch Handlung."

Bernhard Liske


Wertschätzung, Ebenbürtigkeit, Ehrlichkeit

Im Laufe der Jahre haben wir unseren Fokus immer mehr daraufgelegt, unsere Ausbildungslehrgänge auf einer persönlichen Dimension aufzubauen, die Werte wie Ehrlichkeit, Respekt und Wertschätzung sowie die Beziehung zwischen den AusbildungsleiterInnen, AssistenztrainerInnen und TeilnehmerInnen prägt. Es liegt uns am Herzen, die Einzigartigkeit jedes Menschen zu fördern und unsere oberste Priorität ist es, jeden Menschen bestmöglich in seiner Persönlichkeitsentfaltung zu unterstützen. Auf diese Weise wird das erworbene Wissen verinnerlicht und wandelt sich zur persönlichen Kunst jedes einzelnen Teilnehmers / jeder einzelnen Teilnehmerin.

Authentizität, Integrität und Verantwortung

In der Gestaltung des Ausbildungsprozesses setzen wir uns laufend mit den Entwicklungsmöglichkeiten von didaktischen, theoretischen sowie praktischen Ansätzen auseinander. Die vermittelten Lehrinhalte entsprechen dem Wertesystem und der Weltanschauung der Vortragenden.

In der Gestaltung der Lehrinhalte, beim Vortragen und im Beziehungsaufbau zu den TeilnehmerInnen und KlientInnen handeln wir unseren ethischen Werten entsprechend.

Authentisch sein

In jeder Form der Kommunikation, sei es schriftlich oder mündlich, werden unsere Handlungen von der Absicht und dem Bedürfnis geleitet, authentisch zu sein und unsere Werte mit Transparenz und Klarheit zu vermitteln. Es ist eines unserer größten Anliegen, unsere Erwartungen an uns selbst und den TeilnehmerInnen gegenüber offen zu kommunizieren.

Offener Umgang

Besonderen Wert legen wir in unserem Ausbildungsteam auf einen offenen Umgang mit unseren TeilnehmerInnen. Ein respektvoller, wertschätzender und ehrlicher Umgang miteinander ermutigt dazu, sich authentisch zu zeigen und unterstützt einen fruchtbaren Austausch untereinander.

Kompetenz und Qualität in der Wissensvermittlung

Die fundierte Ausbildung der LehrgangsleiterInnen und AssistenztrainerInnen dient einer qualitativ hochwertigen Wissensvermittlung und ermöglicht es den TeilnehmerInnen, ein breites Spektrum an Wissen zu verinnerlichen. So können sie sich selbstsicher und erfolgreich weiterentwickeln und einen neuen beruflichen Weg einschlagen.

Mut, innere Stärke, Eigenverantwortung

Wir setzen uns das Ziel, in all unseren TeilnehmerInnen das Feuer der Begeisterung zu entfachen. Vor allem liegen uns die Entfaltung der persönlichen Kompetenzen, die Stärkung der inneren Kraft, die Förderung eines respektvollen, achtsamen Umgangs mit sich selbst sowie eine positive Einstellung dem Leben gegenüber sehr am Herzen.

Intensive Feedback-Kultur

Durch eine effektive und intensive Feedback-Kultur ist es möglich, gegenseitige Erwartungshaltungen laufend abzugleichen und auf unterschiedliche Bedürfnisse einzugehen.

Dadurch wird in der akademie bios® die Möglichkeit geschaffen, eine wahrhaftige Beziehung untereinander aufzubauen, um ein dauerhaftes Vertrauen zueinander zu gewinnen. Eine profunde Vertrauensbasis ist der Grundstein dafür, dass jede Person und jede Sichtweise in ihrem besonderen Wert wahrgenommen und geschätzt wird.

Offenheit für Neues und zukunftsorientiertes Handeln

Zukunftsorientiertes Denken und Handeln sind unverzichtbare Elemente, die es ermöglichen, unsere Forschungs-, Aus- und Weiterbildungstätigkeit lebendig und bewusst zu gestalten. Die treibende Kraft hinter dieser Weiterentwicklung besteht aus der Mitarbeit unserer TeilnehmerInnen und deren wertvollen und ehrlichen Feedbacks. Diese geben uns die Möglichkeit, unsere Komfortzone und etablierten Routinen zu verlassen, neue theoretische und praktische Ansätze zu schaffen und über uns selbst hinauszuwachsen.

In unserem Unternehmen bedeutet zukunftsorientiertes Denken und Handeln auch, dass wir in der Gestaltung unserer vielfältigen Tätigkeit die Entwicklung sowie die neuesten Erkenntnisse und Fortschritte der Psychologieforschung, Neurobiologie und Coachingmethoden berücksichtigen.

Leichtigkeit und Freude am Lernen

Die Auseinandersetzung mit theoretischen und praktischen Inhalten ist besonders dann spannend, wenn das Lernerlebnis von spielerischer Leichtigkeit und einer entspannten, positiven Grundhaltung „ich kann es, wenn ich will“ begleitet wird. In einer wertschätzenden Atmosphäre gestalten wir unsere Übungs- und Lerneinheiten mit mehr Freude und Gelassenheit. Das Gefühl der Geborgenheit und liebevollen Begleitung stärkt die Lernfähigkeit der TeilnehmerInnen und bietet die Gelegenheit, voneinander zu lernen.

Begeisterung

Begeisterung mehrt die Leidenschaft, sich Herausforderungen zu stellen, mit Freude zu üben, sich Wissen anzueignen und sich zu engagieren, um greifbare Fortschritte zu erzielen. Eine begeisterte, offene Stimmung stärkt das Vertrauen in der Gruppe und schafft einen optimalen Rahmen, um sich einander zu öffnen. Diese Einstellung motiviert die TeilnehmerInnen, sich gleichwertig zu fühlen und bestärkt sie, den Ausbildungsprozess aktiv mit zu gestalten.

Im Fluss sein

Der Ausdruck „im Fluss sein“ symbolisiert – neben der Wissensvermittlung und Stärkung der beruflichen Kompetenzen – einen der tragenden Werte unserer Akademie. Mit der Metapher des Flusses wollen wir Sie dazu inspirieren, auf Ihre innere Stimme zu hören und sich mutig, ohne Widerstand mit einer kraftvollen Ruhe auf das Leben einzulassen.

Ethik im Unternehmen

Eines der wichtigsten Anliegen unserer Akademie ist ein bewusster, nachhaltiger Umgang, auch im finanziellen Bereich. Einen Teil unserer Einnahmen investieren wir regelmäßig in nachhaltige Projekte, um gemeinnützige Initiativen, wie Tierschutzvereine, Kinder-, Umwelt- und Menschenrechtsorganisationen zu unterstützen. Im Einklang mit unseren Werten bieten wir unseren KursteilnehmerInnen faire Preise für unsere Einzelbegleitungen, Workshops, Seminare und Ausbildungen. Zudem können die Ausbildungslehrgänge in monatlichen Teilzahlungen bezahlt werden. Auf diese Weisen wollen wir einem breiten Publikum die Möglichkeit zu geben, sich aus- und weiterzubilden und Fortschritte in seiner persönlichen Entwicklung zu machen.

>