• Home  / 

Seminarzyklus: Intuitive Dance nach Dr. Mazza ®

Intuitives Tanzen: Frei, beweglich, leicht und gelassen sein – Ein freies Herz zwischen Himmel und Erde

  • Beschreibung
  • Inhalte
  • Termine
  • Kosten
  • Trainer
  • Voraussetzungen und Abschluss

Beschreibung

In diesem Seminarzyklus erleben wir viele Etappen, die uns erlauben, Schritt für Schritt die zwei Prinzipien Yin und Yang in uns zu harmonisieren und zwischen Himmel und Erde verwurzelt zu sein.

Der Körper als Mittel zum Fühlen der Emotionen ist unser treuer „Reisebegleiter“ im Laufe des Lebens. Universale Hilfsmittel zur Befreiung und zum Ausdruck der körperlichen Intelligenz sind unbewusste und freie Bewegungen, die im rhythmischen Zusammenspiel mit der Musik entstehen. Der Körper hilft uns, unser Selbstbewusstsein zu steigern und die eigenen Ressourcen zu optimieren.

Ausgehend davon, dass schmerzhafte Erinnerungen, Emotionen und traumatische Ereignisse im Körper gespeichert werden, entfaltet Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® seine Wirkung.

Die intuitive Bewegung, die aus dem Körper durch die Schwingungen der ethnischen Musik entsteht, ermöglicht die Auflösung von Ängsten, Konflikten, Emotionen und Wünschen in Form von Gesten.

Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® ist ein wertvolles Werkzeug, wenn der Körper und die Seele leiden, das Unbehagen aber nicht in Worten ausgedrückt werden kann.

Das Bewusstwerden der eigenen Starrheit und der körperlichen Verspannungen hilft, Hemmungen und psychische Blockaden zu lösen.

Die grundlegenden Elemente des Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® sind ethnische Musik aus verschiedensten Kulturen der Erde, intuitive, befreiende und spontane Bewegungen und darauf folgende geführte Übungen und Meditationen, die ein tieferes Körperbewusstsein anregen.

Diese Elemente lassen ein Gefühl der inneren Sicherheit und Vitalität entstehen. Denn der intuitive körperliche Ausdruck präsentiert sich als eine Unabhängigkeitserklärung und spontane Befreiung.

Bei dieser Form der Körperarbeit kann der eigene Körper seinen natürlichen Rhythmus im „Hier und Jetzt“ wiederfinden.

Es handelt sich um einen nicht nach ästhetischen Kriterien geregelten Tanz. Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® ist eine Bewegungskomposition, die innere Blockaden entschleiert und auflöst. Sie lädt zur Leichtigkeit und Lebensfreude ein.

Die Selbsterfahrungseinheiten des Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® werden als Seminarzyklus mit mehreren Terminen pro Jahr angeboten.

Die Themen des Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® symbolisieren die Metapher einer Reise, die Körper und Seele einander näher bringen. Durch die Veränderung in den Bewegungsmustern des eigenen Körpers entsteht ein Selbstwerdungsprozess, der der eigenen Persönlichkeit eine ganz neue Wahrnehmung schenkt. Auf diese Weise beginnt für jedeN TeilnehmerIn ein neuer, harmonischer Tanz von Körper und Seele. Die eigene Wahrnehmung dehnt sich durch die intuitiven Bewegungen über die eigenen fünf Sinne aus. JedeR TeilnehmerIn entdeckt im Laufe der gemeinsamen Seminare die Geborgenheit einer klaren Intuition und eines leichten, entspannten Körpers.

Inhalte

Seminar 1: Die Geborgenheit der Erde spüren, verwurzelt in der Mitte ruhen.

In diesem Seminar werden Sie durch Tanz, innere Bilder und rituelle Arbeit zu mehr Selbstsicherheit und Stabilität finden. Die Herstellung einer guten Verbindung zur Erde und eine aufrechte Körperhaltung sind die zentralen Themen dieser ersten Einheit des Jahreszyklus. Mit Hilfe des freien Tanzens und begleitet von den Schwingungen ethnischer Musik werden Sie erfahren, wie Sie sich bewusst mit Ihrem eigenen Körper und seiner Mitte verbinden können, um im Hier und Jetzt anzukommen. Sie werden in diesem Rahmen erkennen, wie Ihr eigener Körper zu einem wertvollen Gefährten wird, um die Dimension der inneren Freiheit nicht nur auf psychischer Ebene zu erleben, sondern mit geschmeidigen und freien Bewegungsabläufen auch auf körperlicher Ebene zu manifestieren. Durch das Lenken der eigenen Aufmerksamkeit auf das Knochengerüst im Tanz und durch das Meditieren ermöglicht diese Form der Körperarbeit zudem, eine unendliche Kraft in sich zu entdecken, und intuitive Wege zu finden, um im Körper verwurzelte seelische Blockaden zu lösen. Bei diesem Seminar wird auf unterschiedlichen Wegen sowohl auf der mentalen als auch auf der körperlichen Ebene mit der eigenen Mitte gearbeitet, um die Selbstsicherheit und Stabilität der Teilnehmenden zu stärken.

Inhalte und Ziele

  • Focusing nach E. Gendlin
  • Erlernen von Selbstmassagetechniken, die das Körperbewusstsein stärken
  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Bewegungsmuster, um neue, natürliche Bewegungsabläufe zu entwickeln
  • Mit dem inneren Bild des eigenen Knochengerüstes frei tanzen und sich losgelöst bewegen
  • Innere Bilder der Kraft entwickeln
  • Innere Bilder der emotionalen Stabilität und der Selbstsicherheit entfalten
  • Aus der Mitte tanzen: Becken- und Schultergürtel frei machen
  • Vierwöchiges Übungsprogramm für mehr körperliche Kraft, Erdung und mehr emotionale Stabilität

Seminar 2: Das Herz öffnen und heilen: Sich tanzend von der Liebe und der Dankbarkeit berühren lassen.

Das zweite Seminar des Jahreszyklus ist ganz dem Wohlbefinden Ihres Herzens gewidmet. Es lädt Sie dazu ein, begleitet von herzberührender Musik und inneren Bildern, die das Herz heilen, Zugang zur Liebesquelle, die in Ihrem Herzen ruht, zu finden. An diesem Seminarnachmittag begeben wir uns auf eine Reise und gehen gemeinsam den Weg der Herzheilung. Dieser Weg führt uns von der bewussten Akzeptanz des eigenen Lebens bis zur Entfaltung der eigenen Liebesfähigkeit. Die heilende Begegnung mit dem Herzen lässt uns Dankbarkeit, Freude und Gelassenheit entdecken; also alle Eigenschaften, die tief verborgen in unserer Seele ruhen, aber zu denen wir im Alltag nur selten zurückfinden. Die Fokussierung auf das eigene Herz, auf den Brustkorb und auf die Stimme lässt uns somit einen neuen Zugang zum eigenen Körper und zur eigenen Liebesfähigkeit finden. Im Rahmen des Seminars werden Ihnen Körperübungen, Übungen aus dem Tanz- und Improvisationstheater sowie aus der Kampfkunst vermittelt. Diese praktischen Übungen helfen Ihnen, auf körperlicher Ebene bewusst Ihr physisches Herz, den Brustkorbbereich, das Zwerchfell und die Verbindung zwischen Ihrem Herzen, Ihrer Atmung und Ihrem Becken wahrzunehmen. Auf seelischer Ebene öffnen Ihnen die intuitiven Bewegungen und das freie Tanzen das Tor zur Liebe und zum Gefühl des Vertrauens. Dadurch wird zugleich Ihr Urvertrauen in die Liebe geweckt. Die gemeinsame Reise dieses Seminars bringt Sie in Verbindung mit Ihrem natürlichen Atemrhythmus. Dieser sorgt auf physischer Ebene für körperliche Entspannung, Gelassen- und Offenheit und lässt Sie auf seelischer Ebene den Mut und das Urvertrauen finden, um Ihr Herz zu öffnen.

Inhalte und Ziele

  • Flowtechniken im Intuitive Dance: fließende Bewegungen zur Herzöffnung erfahren
  • Innere Bilder zur Unterstützung der Herzheilung
  • Auflösung von Verspannungs- und Stressmustern im Becken- und Brustkorbbereich
  • Tanz- und Meditationstechniken
  • Innere Bilder für die Herzheilung zur bewussten Wahrnehmung der einschränkenden Glaubens- und Verhaltensmuster, die die Liebesfähigkeit blockieren
  • Innere Bilder und Intuitive Dance Techniken zur Herzöffnung
  • Geführte Meditationen und rhythmische Tänze zur bewussten Wahrnehmung des eigenen Herzschlags als Schritt zur Heilung der eigenen Liebesfähigkeit
  • Gezielte Atem- und Tanztechniken, um das Becken und den Brustkorb von Spannungen und Stressmustern zu befreien
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm zur Herzheilung, Herzöffnung und Entspannung

Seminar 3: Das Innere Kind heilen und in tanzenden Bewegungen zum Ausdruck bringen.

Freier Ausdruckstanz und das Teilen von freudvollen Momenten mit Ihrem inneren Kind heilen die Beziehung zu Ihrem inneren Kind. Zu diesem Zweck tauchen wir im Zuge dieses Seminars, begleitet von inspirierenden Rhythmen und getragen von der Lebendigkeit unseres Körpers, in die tiefe und innere Freiheit ein, die uns Bewegung, Musik, Meditation und intuitives Malen schenken. In diesem Rahmen wird es Ihnen vielleicht zum ersten Mal gelingen – jenseits der Verletzungen Ihres inneren Kindes –, der Sonnenseite Ihres inneren Kindes zu begegnen. Während dieser Begegnung dürfen Sie frei von alten, einschränkenden Erfahrungen und Glaubenssätzen werden. Lassen Sie sich an diesem gemeinsamen Nachmittag von der Kraft, Spontaneität und Kreativität Ihres inneren Kindes überraschen. Die inspirierende Musik und die tiefgreifenden Rhythmen werden in Ihrem Körpergedächtnis die Lockerheit, Freiheit und Fähigkeit aktivieren, selbst über Ihr heiles, inneres Kind zu staunen.

Inhalte und Ziele

  • Freier Urausdruckstanz, um den natürlichen Selbstausdruck zu stärken
  • Freie, innere Reisen mit dem Bild des inneren Kindes
  • Rituale, um mit dem eigenen inneren Kind in Beziehung zu treten
  • Wahrnehmungsübungen und Rituale, um das Potenzial des inneren Kindes freizulegen

Seminar 4: Eine Reise in die Tiefe der Emotionen: Unsere emotionalen Blockaden lösen und die Kraft der positiven Emotionen bewusst nutzen.

Tanzen gehört zu den ursprünglichsten Ausdrucksmöglichkeiten des Menschen. In diesem Seminar werden Sie die Möglichkeit haben, speziell die heilende und berührende Kraft des Intuitive Dance zu erfahren. Wie schon in den vorherigen Einheiten des Seminarzyklus, werden wir uns auch an diesem Nachmittag wieder auf eine gemeinsame Reise einlassen. Diesmal erleben wir auf unserer Reise sowohl belastende Emotionen wie Wut, Traurigkeit, Schuldgefühl, Ohnmacht, Anspannung oder Angst als auch beflügelnde Emotionen wie Freude, Flowerlebnis oder Leichtigkeit. Konkret werden uns Schwingungen ethnischer Musik und freie, geschmeidige Bewegungen aus der Mitte unseres Körpers und unseres Herzens zu mehr Ausdrucksfähigkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude führen. Auf diese Weise werden Sie im Tanz und innerlich frei auf der Welle Ihrer Emotionen reiten und in diesen gemeinsamen Stunden einen ganzheitlichen Weg zur Selbsterkenntnis beschreiten. Sie werden eins mit Ihrem inneren Erleben und mit der unbändigen Kraft werden, die in Ihrem Körper steckt. In diesem besonderen Seminar des Jahreszyklus werden Sie viel über sich selbst und Ihre lebendige Kraft erfahren.

Inhalte und Ziele

  • Intuitive Dance Techniken, um belastenden Gefühlen Ausdruck zu verleihen
  • Unterschiedliche Intuitive Dance Techniken, Stimmübungen und intuitive Tanzübungen, um im Körper frei und beweglich zu werden
  • Belastende und positive Gefühle aus neurobiologischer Sicht: die Wirkung des freien Tanzens auf unsere Gefühle erfahren
  • Selbsterfahrungstechniken, um zu spüren, wie unsere Gefühlswelt unser Körperbewusstsein und unsere Bewegungen beeinflusst
  • Bewegungsrituale zur Stärkung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens
  • Mehrwöchiges Selbstcoachingprogramm, um die Selbstwahrnehmung zu stärken, ein verbessertes Selbstbewusstsein zu entwickeln und sich selbst in eine positive, emotionale Lage zu versetzen

Seminar 5: Die heilende Kraft des Loslassens erfahren: Sich im Tanz vom Alten lösen und neue Wege zur Veränderung finden.

In diesem Seminar erfahren Sie eine neue Dimension des Loslassens. Durch freien Ausdruckstanz und inspirierende Rhythmen werden Sie sich von aufgestauten Belastungen aus der Mitte Ihres Körpers und aus der Mitte Ihrer Seele freitanzen – zuerst auf körperlich und in weiterer Folge auf seelische Ebene. Bei den Belastungen oder Stressmustern kann es sich um ungelöste Konflikte, unausgesprochene Verletzungen, tiefe Gefühle für Menschen aus unserer Vergangenheit oder tiefsitzende Ängste handeln. Denn alles, was wir nicht loslassen können, schreibt sich in die Schichten unseres Körpers ein. Im Rahmen dieser Seminareinheit wird Ihr Körper zu Ihrem Reisebegleiter zur eigenen Mitte und zur Heilung. Er wird Ihnen klare Botschaften übermitteln, wenn die Zeit gekommen ist, sich vom Alten zu verabschieden und im Hier und Jetzt verwurzelt zu leben. Fließende Bewegungen und tiefgehende Atemtechniken werden Ihnen dabei helfen, den Weg zu tiefer Entspannung zu finden, und Ihre Seele beim Loslassen unterstützen.

Inhalte und Ziele

  • Rituale, intuitive Maltechniken und Schreibrituale
  • Innere Bilder zum Loslassen
  • Innere Bilder, um Inspiration und Mut zur Veränderung zu finden
  • Einfache Atem- und Achtsamkeitstechniken, um die Kraft des Augenblicks zu erfahren und die eigene Präsenz im Augenblick zu stärken
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm, um die Kraft des Loslassens zu erfahren und Mut zur Veränderung zu finden

Seminar 6: Atmen, Malen, Meditieren, Tanzen: Die innere Heimat fühlen

An diesem besonderen Tag finden Sie wieder spielerisch und tanzend zu Ihrem natürlichen Atemrhythmus zurück. Die Atemschwingung, die unseren Körper für uns in seiner Lebendigkeit erfahrbar macht, verändert sich ständig. Alles, was uns im Inneren und im Äußeren beschäftigt und berührt, hinterlässt seine Spuren, die den Rhythmus des Fließens oft unterbrechen, verlangsamen und manchmal auch erstarren lassen. Der Fluss, der natürliche Rhythmus des Ein- und Ausatmens, stellt eine archetypische Metapher für den Fluss des Lebens dar, in den wir eingebettet sind. Das Ein- und das Ausatmen symbolisiert auch unser Bedürfnis, uns zu spüren, zentriert und gleichzeitig nach außen offen zu sein. Das Atmen begleitet jede Handlung, jedes Gefühl und jeden Gedanken in unserem Leben. In diesem Seminar findet Ihr kreativer Ausdruck Entfaltung.

Lassen Sie sich in diesem Seminar von Ihrer Atmung und die natürliche Bewegungsharmonie Ihres Körpers verführen.

Inhalte und Ziele

  • Dynamische Meditation nach Osho
  • Kreativer Ausdruck mit unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Frei atmen: Verspannungsmuster im Becken- und Schultergürtel lösen
  • Den eigenen Atem in innere Bilder, Klänge und Farbe übersetzen
  • Mudras und Selbstbehandlungen für die Zentriertheit, Kraft und Entspannung
  • Taoistische Übungen

Seminar 7: Erste Hilfe für den Alltag mit einfachen Körperübungen und Tanzen

Achtsam und entspannt den Alltag souverän meistern

Das „achtsam Sein“ lässt Sie Ihr Leben von Augenblick zu Augenblick stressfreier und kraftvoller meistern. Die erweiterte Wahrnehmung, die man durch die Achtsamkeitspraxis erwirbt, bewirkt Ruhe, Beständigkeit und Selbstsicherheit und öffnet den Zugang zur eigenen Intuition.

Durch einfache, wirksame und leicht durchführbare Übungen werden Sie mit der Praxis dieses friedvollen Weges vertraut und tauchen in die Stille Ihrer Mitte ein.

Mit dem intuitiven Tanzen finden Sie zurück zu einer gesunden Körperspannung und inneren Gelassenheit.

Die Zentriertheit, die man durch diese einfachen Techniken erlangt, lässt uns urteilsfrei den Fluss der Gedanken und der Gefühle, die damit verbunden sind, beobachten. Dadurch gewinnen wir tiefe Einsichten, entdecken wir, wer wir sind, was uns anspornt und wie wir unseren natürlichen Lebensfluss unterstützen können.

Mit Hilfe von Atem- und Entspannungsübungen und Klopfakupressur werden Sie Unpässlichkeiten sowie Nervosität, Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Müdigkeit und störende Emotionen überwinden und die Kraft ihrer Mitte wahrnehmen.

Inhalte und Ziele

  • Atemtechniken und Körperübungen zur Steigerung des Körperbewusstseins
  • Bewusst die Kraft der Gedanken nutzen und immer wiederkehrende, einschränkende Gedanken- und Glaubensmuster effektiv umpolen
  • Visualisierungstechniken für die Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstheilungskräfte
  • Innere Bilder der seelischen und körperlichen Gesundheit für eine positive mentale und emotionale Einstellung
  • Selbstbehandlung mit Akupressurpunkten, Meridiantechniken und Klopftechniken
  • Achtsamkeitstechniken zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und zum Stressabbau
  • Drei Stufen der Achtsamkeit verinnerlichen: Konzentration, Meditation und Kontemplation
  • Stärkung der emotionalen Kompetenz: Umgang mit Emotionen wie Wut/Nervosität

Seminar 8: Mutig die weibliche Kraft leben und das Männerbild tanzend heilen

Den Männern herzlich, mutig und ebenbürtig begegnen

Sehnen Sie sich danach eine erfüllende Partnerschaft zu leben?

Wünschen Sie sich friedliche, verständnisvolle, vom gegenseitigen Respekt geprägte Beziehungen zu den Männern in Ihrem Leben?

Wollen Sie Ihr Männerbild heilen und Frieden mit Ihrer Beziehungsvergangenheit schließen?

Dann kann dieser Workshop spannende, praktische Anregungen bieten.

Verletzte oder nicht gelebte Beziehungen zum Vater und den Männern aus der Vergangenheit prägen das Männerbild einer Frau. Ein negatives Männerbild kann Ihre Beziehungsfähigkeit, Ihre Partnerschaft und die Beziehungen, die Sie zu Männern im privaten und beruflichen Umfeld führen belasten.

In diesem Seminaren helfen uns heilsame, intuitive Bewegungen den Weg zur Heilung unserer Weiblichkeit. Die Kraft des intuitiven Tanzens befreit uns von den tiefsitzenden Mustern und dem Korsett der Einsamkeit, Traurigkeit und von der Angst, nicht geliebt werden zu können, wie wir sind.

Für das eigene Selbstvertrauen und für einen offenen, herzlichen Zugang zu den Männern in unserem Leben, sei es Partnern, Söhnen, Freunden, Bekannten oder Mitarbeitern, ist es wichtig, das Männerbild zu heilen. Die Auseinandersetzung mit dem Männerbild beginnt in der bewussten Wahrnehmung der Beziehung zum Vater.

Die Integration der Vaterenergie, die eventuell eigenen Wunden aus verletzten oder ungelebten Beziehungen zum Vater und aus vergangenen Beziehungen sind der Beginn der Veränderung und öffnen den Weg zu einer erfüllten Partnerschaft und harmonischen Beziehungen. Sie werden in diesem Seminar über die Anregungen, den gemeinsamen Austausch und erworbene Erkenntnisse einen neuen Zugang zu sich selbst und zu den Männern in Ihrem Leben finden.

Jede Frau hat in sich alles, um ihre Vergangenheit zu heilen. Diese gemeinsame Stunde, die geführten Mediationen und das Übungsprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, ihre männlichen Qualitäten, ihren inneren Mann zu integrieren und auf jeden Mann in ihrem Leben mutig, ebenbürtig und herzlich eingehen zu können.

Inhalte und Ziele

  • Klärung der Beziehung zum Vater durch die Archetypen des inneren Mädchens, der Amazone und der reifen Frau
  • Integration des inneren Mannes
  • Analyse der eigenen Beziehungsmuster in Partnerschaft und in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Selbstwahrnehmungstraining für das Erkennen der eigenen Bedürfnisse als Frau und im Beziehungsleben
  • Die weibliche Kraft fühlen und mutig Leben: Körper- und Bewusstseinsübungen zum authentischen Selbstausdruck
  • Sechswöchiges Übungsprogramm, um die Integration des geheilten Männerbildes zu leben

Termine

neue Termine für 2023 folgen in Kürze

Jedes Seminar kann einzeln gebucht und besucht werden.

Ort

VAZ Grambach, 1. Stock, Saal 3, Hauptstraße 55, 8074 Raaba-Grambach

Seminargebühren

Seminargebühren: alle Seminare können einzeln gebucht und vor Ort bezahlt werden

alle angegebenen Preise inkl. 20 % MwSt.

Kosten pro Seminar: 75,- EUR

Team und Trainer

SEMINARLEITUNG & TRAINERIN

Dr. Ernestina Mazza

Zulassungsvoraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre

positives Aufnahmegespräch

schriftliche Zustimmung zu den AGBs

Abschluss

Abschluss mit Teilnahmebestätigung: Intuitive Dance nach Dr. Mazza ® TeilnehmerIn

>