Peergroups & Intervision


Gemeinsam den Ausbildungsweg gehen und voneinander lernen

Menschen in einer Peergroup

 © Pavel Losevsky - fotolia


Eine Peergroup ist ein regelmäßiges Treffen der Teilnehmer eines Ausbildungslehrganges. Die Teilnehmer kommen zusammen und lassen das Gelernte Revue passieren. Sie üben miteinander und vertiefen das theoretische sowie das praktische Wissen.

In Rahmen der Peergroups besteht die Möglichkeit, von den Kurskollegen ein konstruktives Feedback zu bekommen und das Wissen dadurch effektiver zu verinnerlichen. Außerdem gestaltet sich die Atmosphäre der Peergroup als eine optimale Übungssituation, um mit dem professionellen Beratungskontext besser vertraut zu werden. Auf diese Weise entfaltet der Teilnehmer seine professionelle Kompetenz, die ihm eine erfolgreiche, empathische und ressourcenorientierte Beziehungsgestaltung mit dem Klienten ermöglicht.


Unseren Teilnehmern steht die Entscheidung frei, an den Peergroups teilzunehmen. Meistens können einige Teilnehmer die regelmäßige Teilnahme an der Peergroup aufgrund der räumlichen Distanz nicht einhalten. In diesem Fall empfehlen wir, eventuell eine mediengestützte Durchführung der Peergroup etwa via Skype oder Telefon in Anspruch zu nehmen.

>