Qualitätsmerkmale professioneller Beratung


Wir und unsere lizenzierten BeraterInnen stehen Ihnen mit Liebe und hohen Qualitätsstandards zur Seite

Die unterschiedlichen Beratungs-, Behandlungs- und Coachingangebote der akademie bios® und ihrer lizenzierten BeraterInnen erfüllen allesamt folgende Qualitätsmerkmale:

Ein hohes Maß an Fachwissen und beruflichen Kompetenzen

Die AusbildungsleiterInnen, AbsolventInnen und lizenzierten BeraterInnen der akademie bios® verfügen über ein hohes Maß an fachlicher und beruflicher Kompetenz. Ausgehend von dieser Grundlage können sie ein disziplinübergreifendes, vielfältiges Behandlungs-, Beratungs- und Coachingangebot im Bereich der Energetik und Gesundheitsförderung anbieten.

Sie sind in der Lage, über ihr eigenes berufliches Umfeld sowie ihre fachlichen Kompetenzen hinauszuwachsen und sich, ausgezeichnet durch ein hohes Maß an Flexibilität, an unterschiedliche Bedingungen anzupassen. Es ist also genau dieses breit gefächerte Spektrum unseres Kompetenzmodells, dass für uns und alle in die akademie bios® involvierten Personen spricht.

Höchstes Maß an persönlicher Betreuung

Die TrainerInnen sowie lizenzierten BeraterInnen der akademie bios® verfügen über ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, tiefgreifende soziale Kompetenzen sowie theoretische und praktische Kommunikationskompetenzen. Diese umfangreichen Fähigkeiten ermöglichen es ihnen, ihren KlientInnen im Rahmen der energetischen Beratung und Nachbetreuung individuell und empathisch zu betreuen sowie liebevoll auf diese einzugehen. Das höchste Gebot dieser Begleitung ist es, auf die Individualität und Entscheidungsfreiheit jedes Individuums Rücksicht zu nehmen sowie den Willen, die eigene Meinung und die inneren Ressourcen der KlientInnen zu respektieren.
 

Empathische Begleitung mithilfe vielfältiger, methodischer und lösungsorientierter Ansätze

Im Rahmen unserer energetischen Behandlungs-, Beratungs- und Coachingkonzepte legen wir (AusbildnerInnen und lizenzierte BeraterInnen der akademie bios®) großen Wert darauf, dass jede Person durch die humanistischen, ressourcen- und lösungsorientierten Ansätze bestmöglich gefördert wird.

Alle KlientInnen sollen ExpertInnen ihrer selbst sein und über ausreichend Ressourcen und schöpferische Kraft verfügen, um eigenverantwortlich zu handeln und Antworten auf ihre Fragen zu finden.

Respekt der Individualität und Unterstützung des eigenverantwortlichen Handelns der KlientInnen

Das grundlegende Ziel unseres Beratungs-, Behandlungs- und Coachingangebots bzw. unserer lizenzierten BeraterInnen besteht darin, KlientInnen dabei zu unterstützen, Energiereserven zu mobilisieren und ihren Lebensweg dadurch selbstverantwortlich zu gestalten. Selbstcoaching- und Übungsprogrammen für die KlientInnen stärken den Zugang zu persönlichen Ressourcen

Deshalb helfen wir unseren lizenzierten BeraterInnen unter Rückgriff auf die unterschiedlichen Methoden der akademie bios® dabei, ihre Kompetenzen nachhaltig zu stärken und effektiv umzusetzen.

Transparenz des Behandlungs-, Beratungs- und Coachingangebots im Bereich Energetik, Persönlichkeitstraining und Gesundheitsförderung

Durch die Transparenz des Angebotes der akademie bios® und unserer lizenzierten BeraterInnen werden rechtliche Grenzen zu anderen Disziplinen wie Psychotherapie, Medizin, psychologischen Beratungen, Physiotherapie, Lebens- und Sozialberatung usw. eingehalten und Ratsuchenden ganzheitliche Hilfestellungen ermöglicht.

Die Angebote unserer Akademie und lizenzierten BeraterInnen sind für die KlientInnen nachvollziehbar, verständlich formuliert und klar von anderen ihrer Art abgegrenzt.

Zudem wird das Angebotsspektrum unserer Akademie adressatInnengerecht auf dem jeweiligen Profil unserer lizenzierten BeraterInnen beschrieben, um den KlientInnen realistische Eindrücke zu vermitteln und um eine Vertrauensbasis zwischen den lizenzierten BeraterInnen und KlientInnen zu schaffen.

Einhaltung der ethischen Richtlinien der akademie bios®

Das Beratungs-, Behandlungs- und Coachingangebot der akademie bios® im Bereich der Energetik und Gesundheitsförderung basiert auf klar formulierten ethischen Richtlinien, denen alle lizenzierten BeraterInnen zustimmen.

Das Beziehungsangebot im Rahmen der energetischen Begleitung oder des Coachings stützt sich zudem auf eine empathische Grundhaltung und eine Vertrauensbasis, die die Würde des Menschen, seinen freien Willen sowie seine inneren Ressourcen respektiert und auf diese Rücksicht nimmt.

>