• Home  / 

Mein Leben gehört mir! – Die Kunst der achtsamen und liebevollen Abgrenzung


„Wer in seiner Mitte ruht, kann nicht entwurzelt werden.“
Dr. Ernestina Mazza


Fühlen Sie sich oft unter Zeit Druck?
Fällt es Ihnen schwer, bei Ihnen nahestehenden Menschen „Nein“ zu sagen?
Haben Sie manchmal das Gefühl, dass Sie vom Zustand anderer Menschen oder Orte beeinflusst werden?
Sind Sie in einem helfenden oder beratenden Beruf tätig und fällt es Ihnen oft schwer, sich abzugrenzen?
Fühlen Sie sich am Ende des Tages ausgelaugt?

Diese und viele andere Fragen werden in diesem Workshop mit konkreten Hilfsmitteln beantwortet. Dieser Workshop setzt sich das Ziel, den TeilnehmerInnen einfache, wirksame, leicht durchführbare Strategien und Übungen vorzustellen, um gelassener und zentrierter den beruflichen und privaten Alltag kraftvoll zu bewältigen. Wer mehr Selbstliebe und Selbstempathie lebt, verwirklicht auch seine Träume. Das Übungsprogramm ermöglicht eine „durchlässige Abgrenzung“ zu entwickeln. Sie erfahren, wie Sie bei sich bleiben können und der Welt gegenüber offenbleiben.

Inhalte und Ziele

  • Psychologische Hintergründe der fehlenden Abgrenzung
  • Hochsensibilität und ausgeprägte Wahrnehmung
  • Stärkung der Selbstempathie
  • Aufbau innerer Ressourcen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Stärkung der Selbstwahrnehmung und des Körperbewusstseins
  • Abgrenzungs-, Klärungs- und Revitalisierungsübungen
  • Den natürlichen, eigenen Atemrhythmus finden
  • Rituale zur Abgrenzung und Auflösung von belastenden Energien
  • Wertschätzende, empathische Kommunikation zu sich selbst und anderen entfalten
  • Mehrwöchiges Übungsprogramm für die Entfaltung der eigenen Abgrenzungsfähigkeit und des eigenen Selbstwertgefühls

Termin

Donnerstag, 1. Dezember 2022 von 17:00 bis 21:00 Uhr

... später als Fernstudium: eLearning Kurs kann jederzeit im Selbststudium besucht werden

Ort

akademie bios®, Bergmanngasse 46/1/2, 8010 Graz und online via Zoom Video Meeting

Referentin

Dott.ssa. Ernestina Sabrina Mazza

Kosten

EUR 95,- inkl. speziell zusammengestellter Unterlagen, mp3–Aufnahmen des Workshops und einem mehrwöchigen Übungsprogramm

>