Fernstudium: Energetik und Ernährung


In diesem Seminar setzen wir uns mit der psychologischen und symbolischen Bedeutung der wichtigsten Nahrungsmittel und der Gestaltung einer bewussten Ernährungsweise mittels Meditationen und Achtsamkeitsübungen auseinander. In diesem Seminar erlernen Sie außerdem energetische Techniken, die Sie dabei unterstützen, die Nahrungsmittel, die Sie zu sich nehmen, zu energetisieren.

Ihre Vorliebe für bestimmte Nahrungsmittel verrät einiges über Ihren Charakter, Ihre Sehnsüchte, Ihre Denkmuster, Ihre Unzulänglichkeiten und sogar über Ihre Talente. Die bewusste und tiefgehende Auseinandersetzung mit Ihrer Beziehung zu Nahrungsmitteln aus symbolischer und energetischer Sicht bietet Ihnen daher die Möglichkeit, Ihre Intuition für Ihre persönliche, intuitive Ernährungsweise zu entfalten.

Inhalte des Seminars

  • Symbolische, metaphorische und psychische Bedeutung der wichtigsten Lebensmittel
  • Achtsamkeits- und Meditationsübungen sowie Rituale als Begleitung der unterschiedlichen Mahlzeiten
  • Geführte Meditationen und Selbstbehandlungen, um den Stoffwechsel anzuregen und die Verdauung zu stärken
  • Energetische Techniken zur Energetisierung von Nahrungsmitteln
  • Energetische, schamanische und rituelle Arbeit zur Energetisierung von Nahrungsmitteln
  • Zusammenhänge zwischen Gehirn, Stoffwechsel und Ernährung
  • Innere Bilder, Selbstbehandlung und Achtsamkeitsübungen, um Zugang zur eigenen intuitiven, individuellen Ernährungsweise zu finden

Bei diesem Seminar schulen Sie Ihre Wahrnehmung und entfalten Ihre Intuition für die Wirkung von Lebensmitteln auf Ihre Psyche und Ihren Körper. Sie finden Zugang zu Ihrer intuitiven, individuellen Ernährungsweise und lernen, den Einfluss, den Ihre Ernährungsgewohnheiten auf Ihren Körper ausüben, bewusst wahrzunehmen.

Dieses Energetik-Weiterbildungsseminar kann nun als Fernstudium besucht werden, wobei die Audio- und Video-Aufnahmen sowie die Skripten fürs Selbststudium erworben werden.

Fernstudium jederzeit online -> Freischaltung zu den Inhalten nach Zahlungseingang
Referentin: Dr. Ernestina Mazza
Kosten: EUR 95,- inkl. MwSt.

>