Mach deine Liebe 

für die Tiere zum Beruf: 

Werde Dipl. Systemische/r TierkommunikatorIn und TierenergetikerIn

Folge deinem Herzen und lebe deine Vision, Tiere und Menschen zu begleiten!

Anmeldefrist 24. Februar 2022

183
Tage
03
Stunden
10
Minuten
28
Sekunden

Um Tiere und Menschen liebevoll, wirksam und professionell zu begleiten, benötigst du einen umfassenden Methodenkoffer und ein offenes Herz.

Unsere Ausbildung mit einem äußerst breiten Spektrum an Wissen, Methoden und Techniken gibt dir diese Chance.

Diese Ausbildung verbindet als einzige auf dem Markt die folgenden methodischen Ansätze:

  • wissenschaftlich fundiertes Mentaltraining für die Verbesserung der Wahrnehmung und das persönliche Wachstum der Teilnehmenden
  • systemische Tierkommunikation
  • Psychologie der Chakren für Kleintiere und Pferde
  • Grundlage und Anwendungsbereiche der Tierenergetik
  • Traditionelle Chinesische Medizin (5-Elemente-Lehre und Akupressur für Pferde und kleine Tiere
  • Shiatsu für Pferde und kleine Tiere
  • Bachblüten und Buschblüten für Pferde und kleine Tiere
  • Cranisacrale Balancing  für Tiere
  • Aromatherapie für Pferde und kleine Tiere
  • Tiernumerologie
  • Edelsteinanwendung für Tiere
  • Achtsamkeitstraining mit Tieren
  • systemisches Coaching zur Unterstützung der TierfreundInnen und TierbesitzerInnen
  • Rechtliche und gewerbliche Grundlagen für die Tierkommunikation und Tierenergetik

Diese Ausbildung ermöglicht es Dir, die Tierkommunikation und viele professionell zu erlernen. Ihnen wird ein breites Spektrum an Werkzeugen vorgestellt, das Sie dazu nutzen können, die seelische und körperliche Gesundheit von Tieren zu stärken. Dieser in seinem Aufbau einzigartige Lehrgang vermittelt Ihnen zudem Kompetenzen in der Tierenergetik und führt Sie in die craniosacrale Arbeit mit Tieren ein.

Die Einzigartigkeit dieses Lehrgangs ergibt sich aus der darin enthaltenen systemischen Arbeit mit Kleintieren (z. B. Hunden und Katzen) oder auch Pferden und Menschen gleichermaßen, wobei die Wechselwirkungen in der Beziehung zwischen BesitzerIn und Tier, Tier und Stall oder Familiensystem mithilfe energetischer Aufstellungen (systemische und rituelle Prozessarbeit) in deren Tiefe analysiert werden.

Die Einzigartigkeit dieses Lehrgangs ergibt sich aus der darin enthaltenen systemischen Arbeit mit Kleintieren (z. B. Hunden und Katzen) oder auch Pferden und Menschen gleichermaßen, wobei die Wechselwirkungen in der Beziehung zwischen BesitzerIn und Tier, Tier und Stall oder Familiensystem mithilfe energetischer Aufstellungen (systemische und rituelle Prozessarbeit) in deren Tiefe analysiert werden. 

Lebe deine Liebe für Tiere als 

Diplom Systemische/r TierkommunikatorIn und TierenergetikerIn

Warum solltest du dich für diese Ausbildung entscheiden?

  • Wir sind der einzige Anbieter am Markt, der in seinen Ausbildungen die Bereiche Tierkommunikation, Tierenergetik (Cranio-Sacral-Balancing, TCM für Tiere, Akupressur und Shiatsu für Tiere, Chakrenarbeit), systemische Ansätze sowie Aromatherapie und Bachblüten für Tiere verbindet. Somit erhältst du Expertise in der Tierkommunikation und lernst außerdem, große und kleine Tiere energetisch zu behandeln und ganzheitlich zu unterstützen.
  • Du profitierst von einem Erfahrungsschatz von mehr als 20 Jahren in Beratungen in der Tierkommunikation und Tierenergetik. Du kannst dich dadurch sowohl beruflich als auch persönlich enorm weiterentwickeln.
  • Die praktischen Einheiten und das intensive Feedback erlauben es dir, unmittelbar nach dem Abschluss der Ausbildung erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten.
  • Du kannst nach dieser Ausbildung nicht nur Tiere energetisch behandeln, sondern auch Menschen begleiten und insbesondere als „Dolmetscher“ fungierenzwischen den Tieren, dem Ort, an dem sie sich aufhalten, und den Bezugspersonen.
  • Die Online-Ausbildung wird von 14-tägigen Online-Video Meetings begleitet, in deren Rahmen deine Fragen beantwortet werden und in denen du dich mit der Ausbildungsleiterin und den anderen Studierenden austauschen kannst.

Details zum Studium

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Struktur und den Umfang der Ausbildung:

  • 13 Online-Module mit Video-Vorlesungen
  • MP3-Aufnahmen und geführte Meditationen
  • mehr als 600 Seiten Skripten zu den unterschiedlichen Modulen
  • 22 Live-Video-Meetings zum Austausch (Dauer: je eine Stunde), die aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt werden
  • Praktikum im Umfang von 50 Stunden mit Tieren und Tierbesitzern: Diese können in Form von protokollierten Übungseinheiten als Tierkommunikation-Sitzungen und energetische Behandlungen mit Tieren durchgeführt werden. Der Umfang entspricht 20 Übungseinheiten inklusive Vorbereitung und Nachbereitung.
  • Supervisionseinheiten für die protokollierten Übungssitzungen (optional, nicht verpflichtend)

Cranio-sacrales Balancing für Tiere

In dieser Ausbildung bekommst du nicht nur die Grundlagen der Cranio-sacralen Arbeit für Tiere vermittelt, sondern auch fortgeschrittene Techniken. Diese unterstützen dich dabei, das Tier optimal zur Entspannung zu begleiten, ihm zu ermöglichen, seine Ressourcen zu nutzen und seinen klaren Platz in der Beziehung zu seinen Bezugspersonen zu finden.

Die einzigartige Kombination von Tierkommunikation und Tierenergetik

Diese Ausbildung bietet die Möglichkeit, über die wichtigsten Fundamente für eine erfolgreiche Arbeit mit Tieren zu verfügen. Die Kombination von Tierenergetik und Tierkommunikation hilft den TeilnehmerInnen der Ausbildung, Einheiten und Behandlungen durchzuführen, die individuell und speziell auf die Bedürfnisse der Tiere abgestimmt werden können.

Kinesiologie für Tiere

Die Anwendung von unterschiedlichen kinesiologischen Austestungsmethoden hilft dir dabei, bewusst und kraftvoll auf die Tiere einzugehen und ihre Lebendigkeit zu stärken. Die kinesiologischen Methoden unterstützen außerdem den Besitzer dabei, liebevoll und bewusst auf das Tier einzugehen.

Bachblüten und Buschblüten für Tiere

Das Wissen rund um die Bachblüten und Buschblüten sowie die speziellen, vielfach erprobten Mischungen für Tiere helfen dir dabei, die Blütenessenzen optimal für die Tiere einzusetzen, deren Selbstheilungskräfte zu aktivieren und mehr Harmonie in ihrem Leben und auch in der Beziehung zur Bezugsperson zu schaffen. Sie helfen dir also dabei, das Tier körperlich und seelisch zu stärken.

Das sagen unsere Absolventinnen über unseren Kurs:

Anna Fattinger

Tierphysio-Therapeutin und
Cranio-Sacral-Therapeutin

Mehr Tieren und Menschen helfen können

„Ich lebe und arbeite schon seit vielen Jahren mit Tieren. Sie sind meine ständigen Begleiter. Es war mir schon immer ein Bedürfnis, den Tieren zu helfen, und dafür musste ich lernen, sie besser zu verstehen und mich in sie hineinzufühlen. Schon vor der Ausbildung habe ich das ein oder andere von den Tieren empfangen, gespürt, aber ich war mir stets sehr unsicher und konnte es nicht gut deuten. Durch die Ausbildung in der akademie bios® habe ich hilfreiche Werkzeuge erhalten, um sicher und gefestigt auf energetischer Ebene mit den Tieren zu arbeiten und mit ihnen zu kommunizieren. Natürlich war anfangs noch ein bisschen Unsicherheit dabei, aber je intensiver ich mich der Tierkommunikation gewidmet habe, desto sicherer wurde ich in meinem Tun. Jede Tierkommunikation war einzigartig, sehr schön und spannend. Und ich konnte dadurch schon vielen Tieren und Ihren BesitzerInnen dabei helfen, ein schöneres, harmonischeres, verständnisvolleres Miteinander zu erreichen. Zu meiner Arbeit als Tierphysio- und Cranio-Sacral-Therapeutin ist die Tierenergetik und Tierkommunikation eine wundervolle Ergänzung – durch sie kann ich den Tieren und damit auch Ihren BesitzerInnen noch besser helfen und ihnen noch mehr Freude bereiten.“eude bereiten.“

Monica Haas

Pädagogin, Erwachsenen-
Kinder- & Tier-Energetikerin

Eine unglaubliche Methodenvielfalt!

Die Ausbildung „Diplom. Systemische/r TierenergetikerIn und Tierkommunikation“ hat mein Leben privat sowie beruflich bereichert. Durch die Tools der Tierkommunikation gelingt es mir, auf meine eigenen Tiere und auf die Tiere meiner Klientinnen und Klienten bewusster und empathischer einzugehen. Auch die Vermittlungsrolle zwischen Tier und Besitzer gestalte ich jetzt mit Leichtigkeit und viel Freude. Ganz besonders erfüllend ist es, dass ich die Bedürfnisse der Tiere nun „übersetzen“ kann, was für mehr Harmonie zwischen Mensch und Tier sorgt. Die unglaubliche Fülle von Tools, die Gespräche mit den Besitzern und Besitzerinnen für die Tierkommunikation und natürlich die energetischen Behandlungsformen, wie die Cranio-Sacrale Arbeit oder Akupressur und Shiatsu für Tiere, machen diese Ausbildung einzigartig und haben mir erlaubt, meinen Weg mit einem neuen Bewusstsein zu gehen. Dieser Quantensprung in meinem Bewusstsein hilft mir, meinen Mitmenschen und dem Leben im Allgemeinen mit viel mehr Gelassenheit und Lebendigkeit zu begegnen. Vielen Dank an Ernestina und ihrem Team für diese großartige Erfahrung.

Christine Gassner

Angestellte

Ich bin persönlich sehr gewachsen!

Durch die Ausbildung konnte ich persönlich in der Art profitieren, dass ich meine eigenen Themen weiterbearbeiten konnte, die Begegnung und die Arbeit mit den Tieren hat mich sehr berührt und bereichert und war das eindeutige Highlight der Ausbildung. Mir hat besonders die Verbindung zwischen Tierkommunikation und -behandlung gefallen, zu sehen, was alles möglich ist und wieviel man für die Tiere tun kann, damit sie sich wohler fühlen und es ihnen besser geht.

Das Cranio-Sacrale Arbeit, das systemische und die Chakrenarbeit war sehr interessant und gut zu spüren. Ich liebe Tiere und hab großen Respekt vor ihrem Erscheinungsbild und der großen Liebe, die sie für uns alle haben. Es wird mit viel Feingefühl und zum Wohle der Tiere gearbeitet und Rücksicht auf ihre Bedürfnisse genommen. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.


Inhalte des Fernstudiums

Überblick über die 3 Abschnitte und alle 13 Module der Ausbildung:

Abschnitt 1: Grundlagen

1

Modul 1: Grundlagen der Tierkommunikation

  • Empathietraining: Einführungsübungen
  • Wahrnehmungsschulung: Erfassung des Wesens und des Energiefeldes von Tieren
  • Fokussierung der eigenen mentalen Kraft durch Mentaltraining, Atemübungen und Konzentrationsübungen
  • Definition und Anwendungsbereiche der Tierkommunikation

2

Modul 2: Tierkommunikation in der Praxis

  • Durchführungsstruktur einer Tierkommunikationssitzung 
    (Schwerpunkt: Die Interpretation der empfangenen Botschaft)
  • Gesprächsführung mit den TierbesitzerInnen im Rahmen der Tierkommunikation
  • Unterschiedliche Techniken zur Durchführung der Tierkommunikation
  • Praktische Beispiele mit PferdenKatzen und Hunde

3

Modul 3: Tiere als Krafttiere im Schamanismus

  • Auseinandersetzung mit dem schamanischen Wissen der Krafttiere
  • Tiere als archetypische Symbole
  • Tiere als spirituelle Begleiter

4

Modul 4: Grundlagen der Tierenergetik

  • Die energetische Anatomie der Tiere: Analyse der einzelnen Chakren
  • Körperentsprechungen: Seelische Zusammenhänge
  • Psychologie der Chakren für Kleintiere und Pferde
  • Anwendungsbereiche der Tierenergetik
  • Analyse des Energiefeldes der Tiere
  • Variierend zusammen-gestellte energetische Behandlungsabläufe (Chakrenausgleich, Revitalisierung des Energiefeldes, Erdungs-behandlung, Auflösung von energetischen Blockaden etc.)
  • Spezielle Behandlungsabläufe für die unterschiedlichen Chakren und Auraschichten des feinstofflichen Körpers

5

Modul 5: Rechtliche Richtlinien für Tierkommunikation und Tierenergetik

  • Rechtliche und gewerbliche Grundlagen
  • Abgrenzung zu anderen Berufsgruppen: TierärztInnen
  • Was darf der/die (Tier-)EnergetikerIn und was nicht?
  • Mit welchen Mitteln darf gearbeitet werden und welche Mittel sind anderen Berufsgruppen vorbehalten?

Abschnitt 2: Aufbau mit TCM und Cranio-Sacral Balancing

6

Modul 6: Traditionelle Chinesische Medizin und Meridianlehre für Tiere

  • Einführung in das Meridiansystem von Kleintieren und Pferdenin die TCM für Tiere sowie in das Wissen rund um die Fünf-Elemente-Lehre (für Tiere adaptiert)
  • Die wichtigsten Meridianpunkte für die Tierenergetik
  • Anwendung der wichtigsten Akupressurpunkte bei Tieren (Katze, Hund, Pferd)
  • Einführung TCM allgemein: 5 Wandlungsphasen
  • Einführung in die 5 Elemente (inkl. Yin- und Yang-Organen)
  • TCM spezifisch für Tiere
    • Persönlichkeit der Tiere im Spiegel der TCM (für alle 5 Elemente)
    • Meridiane und wichtige Akupressurpunkte aller 5 Elemente
  • Spezielle TCM Behandlungsabläufe für bestimmte Themen

7

Modul 7: Cranio Sacral Balancing

  • Einführung in die Cranio Sacral Balancing Arbeit mit Berührungstechniken fürs Wohlbefinden
  • Cranio Sacral Balancing Techniken

Abschnitt 3: Spezielle Weiterbildungsmodule

8

Modul 8: Systemisch-energetische Aufstellungsarbeit mit Kleintieren und Pferden

  • Die Rolle von Tieren im Familiensystem, im Stall und/oder in der Beziehung zu ihrem/ihrer BesitzerIn
  • Die Verbindung zwischen BesitzerIn und Tier aus energetischer und systemischer Sicht
  • Anwendung des Spiegelgesetzes zwischen Tier und Tierbezugsperson

9

Modul 9: Bachblüten- und Buschblütenlehre für Tiere

  • Einsatz von Bach- und Buschblüten in der Tierenergetik
  • WirkungAnwendungsspektrum und psychologisches Profil der einzelnen Blüten
  • Herstellung und Anwendung von Blütenmischungen
  • Begleitung von Tieren und BesitzerInnen mit passenden Blütenmischungen
  • Gestaltung einer Blütenberatung und -begleitung

10

Modul 10: Kinesiologie für Tiere

  • Kinesiologische Austestungsmöglichkeiten am Tier mithilfe der Surrogat-Technik
  • Austesten mittels kinesiologischem Muskeltest
  • Durchführung von Surrogat-Tests

11

Modul 11: Raumenergetik und Edelsteinanwendung in der Tierenergetik

  • Techniken der Raumklärung für TierhalterInnen oder Personen, die mit Tieren arbeiten
  • Einsatz von Edelsteinen in der Tierenergetik

12

Modul 12: Einführung in die Numerologie der Tiere

  • Persönlichkeitsbeschreibungen und Förderungsmöglichkeiten für Tiere aus der Sicht der Psychologischen Numerologie

13

Modul 13: Anwendung von ätherischen Ölen bei Tieren

  • Grundlagen der Aromakunde in der Tierenergetik
  • Ätherische Öle bei körperlichen Blockaden und psychischen Stresssituationen bei Tieren

Bonus

3 x Bonus für deinen optimalen Fortschritt

Zusätzlich zu den 13 Modulen stellen wir dir 3 Boni zur Verfügung:

Bonus 1
Spezifisches Mentaltraining für die optimale Tierkommunikation

Im Rahmen der Ausbildung bekommst du die Möglichkeit, mit einem körperorientierten, wissenschaftlich fundierten Mental- und Empathietraining deine Selbstwahrnehmung und Wahrnehmung optimal zu schulen.

Mit diesem Programm in mehreren Schritten kannst du dich Woche für Woche weiterentwickeln und deine Sensibilität für die faszinierende Welt der Tiere erhöhen.


Bonus 2

TCM-Psychologie für Tiere:

Persönlichkeit der Tiere nach der TCM

Im Laufe dieser Ausbildung lernst du auch die Psychologie sowie die Charakterlehre der Tiere nach den fünf Elementen kennen. Dieses Wissen hilft dir enorm dabei, empathisch und bewusst auf die Persönlichkeit des Tieres einzugehen und seine Bedürfnisse optimal zu erfassen. Mit diesen theoretischen Grundlagen und den damit verbundenen Techniken kannst du professionelle, wirksame Tierkommunikationseinheiten und energetische Behandlungen durchführen und deine geliebten Tierfreunde auf allen Ebenen unterstützen.

Bonus 3
Systemische Analyse der Tier-Mensch-Beziehung

Die systemischen Ansätze der Ausbildung sowie das Wissen aus diesem Bereich in Verbindung mit den speziell für diese Ausbildung zusammengestellten Methoden erlauben dir als Tierkommunikator und Tierenergetiker, auf eine stimmige und genaue Art und Weise die Beziehung zwischen Tier und Bezugsperson einzuschätzen. Dadurch kannst du die Vermittlerrolle zwischen Besitzer und Tier übernehmen und beiden erfolgreich dabei helfen, liebevoll aufeinander einzugehen. Die systemischen Ansätze bereichern diesen Lehrgang enorm und definieren sie als eine der umfassendsten Ausbildungen auf dem Markt.



Über die Ausbildungsleiterin,
Dr. Ernestina Mazza

Ernestina Mazza ist als Buchautorin, Journalistin, Pädagogin, Coach, Erwachsenenbildnerin und Körpertherapeutin in Österreich und Italien tätig.

Sie verbindet in ihrer Arbeit fernöstliche Lehren mit fundiertem psychologischem Wissen und wirksamen Coaching-Tools.  


Seit 20 Jahren begleitet sie Menschen in Ausbildungen, Seminaren und Einzelsitzungen professionell auf ihrem Weg. Was ihre LeserInnen und SeminarteilnehmerInnen besonders schätzen, sind ihre Bodenständigkeit, ihre Authentizität und ihre alltagstaugliche Spiritualität.

Das sagen die Absolventinnen über die Ausbildungsleiterin Ernestina Mazza:

Klaudia L.

Geschäftsfrau

Höchste Qualität und Seriosität

Ernestina Mazza macht ausschließlich Ausbildung und Workshops, die fundiertestes Wissen vermitteln. Ernestinas enormer Einsatz und ihre umfangreichen Vorbereitungsarbeiten findet man kaum woanders. Sie ist eine unglaubliche Bereicherung.


Birgit M.

Lehrerin

Beste online Akademie und Vortragende!

Ich genieße eine online Ausbildung und bin begeistert von der vielseitigen Kompetenz und dem unglaublichen Wissen von Ernestina Mazza. Die online Akademie ist super organisiert und ich habe immer Zugang. Die Unterlagen sind professionell aufbereitet. Sie ist eine der kompetentesten Vortragenden, die ich kenne. Ich kann nach meinem Tempo lernen, wachsen und mich professionell weiterbilden. Ein großes Danke! Weiter so.

Ulrike R.-K.

Erwachsenenbildnerin

Holistisches Menschenbild in Ausbildungen

Fundiert mit Literatur beschrieben, Verbindung von Theorie und Praxis, systematische aufbauende Ausbildung, respektvoll, wertschätzend, Wissen, Kompetenz. Mensch mit seinen Anliegen und Themen steht im Mittelpunkt und wird professionell auf hohem Niveau begleitet.


Termine


Start-Webinar: Freitag, 25. Februar 2022, von 16:00 bis 19:00 Uhr
Gegenseitiges Kennenlernen, Einführung in die E-Learning-Umgebung

Die Ausbildung wird online angeboten - von 25. Februar 2022 bis Februar 2023.  
In diesem Zeitrahmen werden die Inhalte der Ausbildung (Video- und Audiodateien, Skripten) Monat für Monat nach dem didaktischen Plan frei geschaltet. Durch die online Vermittlung der Inhalte könnt Ihr das Erwerben von Theorie und Praxis nach Eurem eigenen Lernrhythmus gestalten.  Fragen können dabei im E-Learning Tool bzw. in der E-Learning App direkt an die Kurs-Leiterin gestellt werden.

Termine der weiteren Webinare online:
Freitag, 18. März 2022 - Webinar 02 - Fragen, Austausch
Freitag, 29. April 2022
- Webinar 03 - Fragen, Austausch, Supervision: Besprechung der Beratungsprotokolle
Freitag, 20. Mai 2022 - Webinar 04 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 24. Juni 2022 - Webinar 05 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 22. Juli 2022 - Webinar 06 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 9. September 2022 - Webinar 07 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 7. Oktober 2022 - Webinar 08 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 4. November 2022 - Webinar 09 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 2. Dezember 2022  - Webinar 10 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 20. Jänner 2023Webinar 11 - Fragen, Austausch, Supervision
Freitag, 10. Februar 2023Webinar 12 - Abschluss-Webinar mit Supervision und Zertifikatsausgabe (online im E-Learning Tool bei Abschluss aller Kurs-Einheiten)
jeweils von 16:00 bis 18:00 Uhr (max. 19:00 Uhr, je nach Menge der Fragen)
online via Zoom Meeting Tool

Praxis-Seminar (3 Tage) – optional  
Termin nach Vereinbarung im Sommer 2023
jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr, bei jeweils 90 min. Mittagspause
Ort: in der Natur in Graz-Umgebung (A)

Das Praxis-Seminar dient der Vertiefung und der Durchführung der Übungen und Behandlung. Das Praxis-Wochenende der Inhalte und der Praxis und ist optional. 

Fernstudium

online mit Video-Inhalten und Übungen

2.496,-

  • 13 Online-Module mit Video-Vorlesungen
  • MP3-Aufnahmen und geführte Meditationen
  • mehr als 600 Seiten Skripten zu den unterschiedlichen Modulen
  • 12 Live-Video-Meetings zum Austausch
  • 3 Boni
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
Fernstudium inkl. Praxistage

Theorie online + 3 Praxistage in Graz-Umgebung

2.976,-

  • alle Inhalte und Angebote des Fernstudiums
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
  • 3 Tage Praxis in der Tierkommunikation und Tierenergetik in Graz-Umgebung (nach Absolvierung der Theorie)
FERNSTUDIUM

online mit Video-Inhalten und Übungen

208,-

/Monat

  • 13 Online-Module mit Video-Vorlesungen
  • MP3-Aufnahmen und geführte Meditationen
  • mehr als 600 Seiten Skripten zu den unterschiedlichen Modulen
  • 12 Live-Video-Meetings zum Austausch
  • 3 Boni
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
FERNSTUDIUM INKL. PRAXISTAGE

Theorie online + 3 Praxistage in Graz-Umgebung

248,-

/Monat

  • alle Inhalte und Angebote des Fernstudiums
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
  • 3 Tage Praxis in der Tierkommunikation und Tierenergetik in Graz-Umgebung (nach Absolvierung der Theorie)

Häufig gestellte Fragen zum Ablauf

Kann die Ausbildung als reines Fernstudium (ohne lokale Präsenz) durchgeführt werden?

Du kannst diese Ausbildung vollkommen online absolvieren. Das Fernstudium kannst du selbst gestalten und du kannst lernen, wann und wo immer du willst.

Gibt es einen vorgegebenen Zeitraum, um die Ausbildung abzuschließen? Muss ich am Ende der Ausbildung gleich die Prüfung ablegen?

Die Ausbildung kannst du zu dem Zeitpunkt abschließen, an dem du dich gut vorbereitet und sicher fühlst. Wir lassen die Teilnehmenden unserer Ausbildungen den Zeitpunkt selbst wählen, weil jeder Mensch einen eigenen Lebensentwurf und eine besondere Lebenskonstellationen hat. Somit unterscheidet sich auch bei jedem das Stundenpensum, das für die Vorbereitung für den Abschluss notwendig ist. Aus diesem Grund kannst du das Abschlussgespräch (Prüfung) persönlich mit der Ausbildungsleiterin vereinbaren.

Wie lange hat man Zugang zur E-Learning-Plattform?

Der Zugang zur E-Learning-Plattform gilt für 2 Jahre, also auch 1 Jahr nach Lehrgangsende. Die Skripten der Ausbildung behandeln den Lernstoff von jedem Modul ausführlich und gut verständlich.

Wie findet der Austausch mit den anderen Studierenden statt?

Der Austausch findet in regelmäßigen Online-Meetings sowie über eine Messenger-App statt.

Wie hoch ist das Mindestausmaß an Stunden pro Woche im Rahmen der Ausbildung?

Es ist empfehlenswert, zumindest 3–5 Stunden wöchentlich einzuplanen, um die theoretischen sowie praktischen Inhalte der Ausbildung mit einem guten Fortschritt zu erwerben.

Gibt es ein Anmeldungsgespräch?

Für die vollständige Anmeldung ist ein telefonisches, ein Online- (Skype, Zoom) oder ein persönliches Gespräch vorgesehen.

Wozu dient das Anmeldungsgespräch?

Im Rahmen eines Orientierungsgespräches berät dich die Ausbildungsleiterin persönlich, telefonisch oder über Skype oder Zoom und beantwortet all deine Fragen über die Ausbildung. In diesem Gespräch klärt die Ausbildungsleiterin mit dir auch, ob die Ausbildung für dich passend ist und auf welche Art und Weise sie dein persönliches und berufliches Wachstum unterstützt.

Welche Voraussetzungen sind für die Ausbildung zu erfüllen?

•Volljährigkeit
•Liebe zu Menschen und Tieren
•Bereitschaft zu Selbsterfahrungsprozessen und Interesse an persönlichen Wachstum

Wie erfolgt die Bezahlung? Ist eine Ratenzahlung möglich?

Den Beitrag für die Ausbildung kannst du am Anfang der Ausbildung als Gesamtsumme oder in 12 monatlichen Teilbeträgen zu je € 208,- (bzw. € 248,- inkl. Praxistage) bezahlen. Individuelle Ratenvereinbarungen können auf Anfrage vereinbart werden. Dieser letzte Punkt wird im Orientierungsgespräch behandelt.

Wie kann ich das Praktikum gestalten?

Das Praktikum sieht 50 Stunden vor. Diese entsprechen ungefähr 15–20 protokollierten Einheiten von Tierkommunikationssitzungen sowie energetischen Behandlungen, die man bei Tieren durchführt. Die Gestaltung des Praktikums wird dir überlassen. Du kannst die Übungseinheiten mit deinen eigenen Tieren oder mit Tieren von dritten Personen durchführen. Ich empfehle dir allerdings, im Rahmen des Praktikums nur mit gesunden Tieren zu arbeiten, um das Wohlbefinden von Tieren nicht zu gefährden. Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, von der Ausbildungsleiterin Tiere zur Verfügung gestellt zu bekommen, um die eigenen Fortschritte und Kenntnisse zu überprüfen.

Fernstudium

online mit Video-Inhalten und Übungen

2.496,-

  • 13 Online-Module mit Video-Vorlesungen
  • MP3-Aufnahmen und geführte Meditationen
  • mehr als 600 Seiten Skripten zu den unterschiedlichen Modulen
  • 12 Live-Video-Meetings zum Austausch
  • 3 Boni
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
Fernstudium inkl. Praxistage

Theorie online + 3 Praxistage in Graz-Umgebung

2.976,-

  • alle Inhalte und Angebote des Fernstudiums
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
  • 3 Tage Praxis in der Tierkommunikation und Tierenergetik in Graz-Umgebung (nach Absolvierung der Theorie)
FERNSTUDIUM

online mit Video-Inhalten und Übungen

208,-

/Monat

  • 13 Online-Module mit Video-Vorlesungen
  • MP3-Aufnahmen und geführte Meditationen
  • mehr als 600 Seiten Skripten zu den unterschiedlichen Modulen
  • 12 Live-Video-Meetings zum Austausch
  • 3 Boni
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
FERNSTUDIUM INKL. PRAXISTAGE

Theorie online + 3 Praxistage in Graz-Umgebung

248,-

/Monat

  • alle Inhalte und Angebote des Fernstudiums
  • 2 Jahre Zugang zur eLearning Plattform
  • eLearning und Community App für iPhone und Android
  • 3 Tage Praxis in der Tierkommunikation und Tierenergetik in Graz-Umgebung (nach Absolvierung der Theorie)

Langjähriger Erfahrungsschatz und Forschungsgeist

„Die Begegnung mit Tieren in meiner Kindheit und Jugend hinterließen in mir tiefe inspirierende Eindrücke. Die einzigartige Verbindung, die zwischen Mensch und Tier entstehen kann, und die Liebe, die zwischen Mensch und Tier greifbar wird, motivierten mich, meine ersten Schritte im Bereich der Tierkommunikation und der Tierenergetik zu unternehmen. 

Die von mir und den AbsolventInnen der Tierkommunikation- und Tierenergetiker-Ausbildung gesammelten Erfahrungen möchte ich in diesem Lehrgang allen zukünftigen TeilnehmerInnen zur Verfügung stellen. Dieser Ausbildungsweg setzt sich das Ziel, in der Vielfalt seiner Inhalte Menschen, die Tiere lieben oder mit Tieren arbeiten, eine fundierte, vielfältige und praxisnahe Orientierung und Wissen sowie Praxis zu geben.“
 

Dr. Ernestina Sabrina Mazza


akademie bios - Dr. Ernestina Mazza OG

>
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner